hydropneumatische Steuerung zu 3D-Befeuchter

3D-Befeuchter werden durch die raffinierte, hydropneumatische Steuerung geregelt. Diese Regelung wird von der bestehende Luftfeuchtigkeit geleitet. D. h.: die Verdunstungsleistung wird bei sinkendem Feuchtigkeitsgehalt gesteigert und umgekehrt.

Zudem hat sie eine bedeutende Aufgabe für die Hygiene im Gerät. Aktive Unterdrückung der Keimentwicklung wird durch die Abläufe gezielt betrieben. Sehen Sie unten. All diese Abläufe werden automatisch vollzogen, Sie haben damit keine Arbeit, ausser Wasser aufzufüllen.

Folge-Darstellung des Füllprozesses

Links wird gezeigt wie die einzelnen Becken unterhalb des Wassertanks gefüllt und entleert werden. Die Keimbildung wird damit aktiv unterdrückt. Details folgen unten!