Raumluftbefeuchter, Befeuchtungsposter mit Motiv Paint zum Luftbefeuchten ohne Strom

3D-Befeuchter mit Motiv Paint (Kopfbild des Luftbefeuchtern)

Mehr Sensibilität ist für uns alle! Statt in die Falle getappt! 

Wie wir in den Medien lesen, sind die Regierungen damit beschäftigt, unsere Abfall- und Recycling-Berge zu reduzieren. Wir vergessen zu oft, dass wir in der Demokratie selbst die Regierung sind. Sehen die Behörden besser als wir! Nein. Was die besser sehen, ist das, was die Summe unser aller Verhaltens ergibt. Zu viel Plastik-Abfall, zu viel Energieverbrauch, zu grosse Luftverschmutzung etc. sind die Aussagen dessen. Medien übertragen und finden auch Mängel im System.

Im Film «Der Bagger und der Luftbefeuchter» Zeigen wir ein Verhaltensmuster auf, das wir verbessern wollen. Das Bundesamt für Gesundheit schreibt über Luftbefeuchter Zitat: «…in solchen Fällen können sie mehr Schaden anrichten als nützen.»

Necono AG hat im 3D-Befeuchter schon ab 1994 die Technik so entwickelt, dass die Bedenken entfallen. Noch

Bagger zum Holzladen

mehr, auch das Haus selbst gehört in das Konzept. Denn bei der allgemeinen Befeuchtung bestehen Risiken, die uns in die Falle tappen lassen. Bilden wir mehr Sensibilität für uns alle beim Luftbefeuchten.

Seht, Feuchtigkeit, die wir zwingend brauchen, müssen wir richtig einsetzen (Schleimhäute). Die Seite https://www.energie-umwelt.ch/ betreibt hierzu ebenfalls Aufklärung.

Mit dem Film „Bagger und Luftbefeuchter“ zeigen wir ein Beispiel solchen Verhaltens. Hier  finden  Sie  den  Film.

Das Konzept die Luftumwälzung mit der Kraft des verdunstet von Wasser zu betreiben ist vielfältig energiesparend. Die Steuerung im Necono Befeuchter ist raffiniert. Besuchen Sie die Seiten 3D-Befeuchter.